Sign up for exclusive news, giveaways and Jill's newsletter
This form does not yet contain any fields.

    A personal organizer must somehow convince a reclusive artist to give up her hoarding ways and let go of the stuff she's hung onto for decades.

    AMAZON

    BARNES & NOBLE

    INDIE BOUND

    SIGNED 1ST EDITION 

     

    June Parker is trying to complete a "things to do" list for a woman who died before she could finish it herself—but can someone who's never given thought to her own dreams really make someone else's come to life?

    AMAZON

    BARNES AND NOBLE

    INDIE BOUND

    Hallo!

    Ich bin meinen deutschsprachigen Lesern, die Die Wunschliste zu einem Bestseller gemacht haben und so viel Begeisterung für meine Romane gezeigt haben sehr dankbar.  Ich spreche kein Deutsch und so habe ich in Zusammenarbeit mit einem Übersetzer diese Webseite erstellt. Ich hoffe, dass sie Ihnen von Nutzen ist.

     Meine Bücher

     

    •   Fast Wie Neu

    Die exzentrische Künstlerin Marva will ihr Haus entrümpeln lassen. Nur ist bisher jeder an dieser Aufgabe gescheitert, denn sobald es losgeht, kann Marva sich von nichts trennen. Lucy nimmt den Job trotzdem an, sie braucht das Geld. Doch erst nach zahllosen Querelen erkennen die Frauen, dass sie voneinander lernen können: Denn es gibt Dinge, die man festhalten, und solche, die man loslassen muss. Den Unterschied zu erkennen, das ist das Problem.

     

     

     

     

    •  Die Wunschliste
    Nachdem ihre Beifahrerin bei einem Autounfall getötet wird, entschließt sich June Parker, eine von der Frau aufgestellte Wunschliste mit 20 Dingen auszuführen, die sie vor ihrem 25. Geburtstag machen wollte.

     

     

     •  Herzbeben

    Die attraktive Vulkanologin Keeley hat nach der Trennung von ihrem untreuen Ehemann entschieden, der Liebe endgültig abzuschwören. Und nun kommt ihr gerade recht, dass einer ihrer Feuerberge auf Hawaii kurz vor dem Ausbruch steht. Doch da bringt der charmante Kunsthändler Ian ihr Herz zum Beben …

    Über mich

    Ich bin Autorin von drei Romanen, die in mehr als ein Dutzend Ländern veröffentlicht wurden.  Ich habe auch Bücher über so unterschiedliche Themen wie Origami, Reisespiele und Supermodels geschrieben.

    Geburtsdatum:  3. Mai 1961

    Geburtsort:  Berkley, Michigan, Vereinigte Staaten von Amerika

    Aktueller Wohnsitz:  Los Angeles, Kalifornien

    Schulbildung:  Troy-Athens (Michigan) High School und Central Michigan University, wo ich Journalismus studiert habe

    Familie:  Ich bin geschieden und habe einen 20-jährigen Sohn, Daniel, der zurzeit nicht zuhause lebt, da er am College ist. Und dann ist da noch mein Haustier, Meerschweinchen Scruffy.  Aufgewachsen bin ich als das jüngste von drei Kindern (zwei ältere Brüder).

    Am häufigsten gestellte Fragen

    •  „Wollten Sie schon immer Schriftstellerin werden?”

    Seit ich lesen gelernt habe weiß ich, dass ich schreiben will.  Im Alter von sechs Jahren wurde eine Kurzgeschichte von mir in einen Sammelband junger Autoren einer örtlichen Universität aufgenommen.

    •  „Was ist Ihr Lieblingsbuch?”

    Pride and Prejudice von Jane Austen—Ich habe es mindestens 20 Mal gelesen.

    •  „Woher haben Sie die Ideen für Die Wunschliste?

    Vor meinem 40. Geburtstag erstellte ich eine Liste mit Dingen, die ich noch nie gemacht hatte, um 40 Tage lang jeden Tag jeweils eines davon zu machen.  Ich macht große Aktivitäten, wie z. B. mit einem Helikopter zum Snowboarden in die Berge fliegen und kleine Dinge, wie z. B. neue Speisen auszuprobieren.  Dies war eine wunderbare Erfahrung, die mich dazu inspiriert hat, einen Roman über eine Person zu schreiben, die versucht eine Liste durchzuführen.  Ich habe nach wie vor eine eigene Wunschliste und seit ich den Roman geschrieben habe, wurde ich von hunderten Lesern kontaktiert, die zu meiner Freude ihre Listen mit mir teilten.

    •  „Gibt es etwas Neues, an dem Sie arbeiten?”

    Mein neuer Roman kommt im Mai 2013 in Deutschland heraus und zurzeit arbeite ich an meinem vierten.

    •   „Werden Sie Deutschland besuchen?"

    Es ist auf meiner Liste von Dingen, die ich machen will und so hoffe ich, dass dies bald der Fall sein wird!

    Kontaktinformationen

    JillSmolinski@earthlink.net (Hinweis:  Ich kann E-Mails nur auf Englisch beantworten, aber ich lese jede E-Mail unter Verwendung eines Online-Übersetzungsdienstes.)

    Falls Sie ein/e Student/in sind und an einer Präsentation arbeiten, dann informieren Sie mich darüber und ich werde alles daransetzen, jedwede Frage so schnell wie möglich zu beantworten.  (Meine Antwort wird in Englisch sein, aber hoffentlich haben Sie jemanden zum Übersetzen.)

    •  Facebook

    •  Twitter